Ausbildung Medizinische Fachangestellte (MFA) (m/w/d) zum 01.09.2024 in Pforzheim

Onkologische Praxis (MVZ)

MFA sind unverzichtbare Multitalente: Die Ärzt*innen bei Diagnose und Therapie unterstützen, bei der Betreuung und Beratung von Patient*innen helfen und Organisations- und Verwaltungsarbeiten durchführen – das sind ganz zentrale Ausbildungs- und Arbeitsinhalte.

In der Zusammenarbeit mit Ärzt*innen, Pflegepersonal, Patient*innen und deren Angehörigen lernen Sie schnell unterschiedliche Aspekte des Berufs kennen.

So ist die Ausbildung aufgebaut:

Die Ausbildung zur MFA dauert 3 Jahre und erfolgt im Dualen System. Den praktischen Teil der Ausbildung verbringen Sie bei uns in der onkologischen Praxis am Siloah St. Trudpert Klinikum. In unserer Praxis führen wir sämtliche ambulante Abklärungen und Behandlung von Blut- und/oder Tumorerkrankungen durch.

Die theoretischen Inhalte werden Ihnen in der Ludwig-Erhard-Schule Pforzheim vermittelt.

  • So ist die Ausbildung aufgebaut

    Die Ausbildung zur MFA dauert 3 Jahre und erfolgt im Dualen System. Den praktischen Teil der Ausbildung verbringen Sie bei uns in der onkologischen Praxis am Siloah St. Trudpert Klinikum. In unserer Praxis führen wir sämtliche ambulante Abklärungen und Behandlung von Blut- und/oder Tumorerkrankungen durch.

    Die theoretischen Inhalte werden Ihnen in der Ludwig-Erhard-Schule Pforzheim vermittelt.

Das lernen Sie:
  • Assistenz: z. B. bei Untersuchungen, Behandlungen und ärztlichen Eingriffen, wie Knochenmarkpunktionen unterstützen; Behandlungsräume mit Untersuchungs- und Arbeitsmitteln vorbereiten
  • Selbstständiges Durchführen medizinischer Tätigkeiten auf Anweisung: z. B. Blutentnahme, Injektionen und Infusionen, Vitalzeichenkontrolle
  • Patientenbetreuung und -beratung: z. B. Patient*innen aufnehmen, Sprechstunden abwickeln, Termine vergeben, Patient*innen vor Untersuchungen aufklären sowie während Untersuchungen und Behandlungen betreuen, zu weiterem Behandlungsablauf und Möglichkeiten der Vorsorge beraten
  • Verwaltungsaufgaben: Untersuchungsergebnisse und Therapieerfolge dokumentieren, Abrechnung der Kassen- und Privatpatient*innen, Qualitätsmanagement umsetzen
  • Das lernen Sie
    • Assistenz: z. B. bei Untersuchungen, Behandlungen und ärztlichen Eingriffen, wie Knochenmarkpunktionen unterstützen; Behandlungsräume mit Untersuchungs- und Arbeitsmitteln vorbereiten
    • Selbstständiges Durchführen medizinischer Tätigkeiten auf Anweisung: z. B. Blutentnahme, Injektionen und Infusionen, Vitalzeichenkontrolle
    • Patientenbetreuung und -beratung: z. B. Patient*innen aufnehmen, Sprechstunden abwickeln, Termine vergeben, Patient*innen vor Untersuchungen aufklären sowie während Untersuchungen und Behandlungen betreuen, zu weiterem Behandlungsablauf und Möglichkeiten der Vorsorge beraten
    • Verwaltungsaufgaben: Untersuchungsergebnisse und Therapieerfolge dokumentieren, Abrechnung der Kassen- und Privatpatient*innen, Qualitätsmanagement umsetzen
Das bringen Sie mit:
  • Einen guten Haupt­schul­- oder mittleren Bildungsab­schluss
  • Gute Leistungen und Spaß an den Fächern Deutsch und den Naturwissenschaften
  • Sie begeistern sich für Medizin und Organisation
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Sie gehen sehr einfühlsam mit Ihren Mitmenschen um
  • Sie sind verantwortungsbewusst und erledigen Aufgaben gewissenhaft
  • Wünschenswert ist ein absolviertes Praktikum im medizinischen Bereich, wir können dieses Praktikum gerne anbieten
  • Das bringen Sie mit
    • Einen guten Haupt­schul­- oder mittleren Bildungsab­schluss
    • Gute Leistungen und Spaß an den Fächern Deutsch und den Naturwissenschaften
    • Sie begeistern sich für Medizin und Organisation
    • Gute EDV-Kenntnisse
    • Sie gehen sehr einfühlsam mit Ihren Mitmenschen um
    • Sie sind verantwortungsbewusst und erledigen Aufgaben gewissenhaft
    • Wünschenswert ist ein absolviertes Praktikum im medizinischen Bereich, wir können dieses Praktikum gerne anbieten
Das verdienen Sie:

Die Vergütung richtet sich nach dem TVAöD.

  • Im 1. Ausbildungsjahr 965 Euro/Monat
  • Im 2. Ausbildungsjahr 1045 Euro/Monat
  • Im 3. Ausbildungsjahr 1130 Euro/Monat

Im Anschluss an die Ausbildung zur MFA ist eine berufsbegleitende Fort- bzw. Weiterbildung in verschiedenen Bereichen möglich. Dazu gehören: Strahlenschutz, Fachkraft für ambulantes Operieren, Onkologiefachweiterbildung, Fachwirt für ambulante medizinische Versorgung, Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen, Praxismanager u. v. m.

Haben Sie eine Hochschulzugangsberechtigung (beispielsweise auch durch einen Abschluss als Fachwirt in den oben genannten Fachrichtungen), so steht einer akademischen Laufbahn nichts im Wege. Neben Studiengängen mit dem Fokus auf Medizin (z. B. Physician Assistant) stehen Ihnen auch Studiengänge mit Gesundheitsbezug (z. B. Gesundheitsmanagement) offen.

  • Das verdienen Sie

    Die Vergütung richtet sich nach dem TVAöD.

    • Im 1. Ausbildungsjahr 965 Euro/Monat
    • Im 2. Ausbildungsjahr 1045 Euro/Monat
    • Im 3. Ausbildungsjahr 1130 Euro/Monat

    Im Anschluss an die Ausbildung zur MFA ist eine berufsbegleitende Fort- bzw. Weiterbildung in verschiedenen Bereichen möglich. Dazu gehören: Strahlenschutz, Fachkraft für ambulantes Operieren, Onkologiefachweiterbildung, Fachwirt für ambulante medizinische Versorgung, Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen, Praxismanager u. v. m.

    Haben Sie eine Hochschulzugangsberechtigung (beispielsweise auch durch einen Abschluss als Fachwirt in den oben genannten Fachrichtungen), so steht einer akademischen Laufbahn nichts im Wege. Neben Studiengängen mit dem Fokus auf Medizin (z. B. Physician Assistant) stehen Ihnen auch Studiengänge mit Gesundheitsbezug (z. B. Gesundheitsmanagement) offen.

Kontakt

Zusätzliche Informationen zu der ausgeschriebenen Position erhalten Sie bei den Herren Dr. Dencausse und Dr. Lotfi, die Ihnen unter der Telefonnummer 07231-446 2750 gerne Ihre Fragen beantworten.

Spricht Sie diese Ausbildung an? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Medizinisches Versorgungszentrum
des Siloah St. Trudpert Klinikums

Onkologische Praxis am Siloah St. Trudpert Klinikum
Wilferdinger Straße 67, 75179 Pforzheim

Standort: Baden-Württemberg, Pforzheim

Unser Angebot

  • Ein großes Team

    Ein großes Team

    Mit 2.000 Mitarbeitenden sind wir einer der größten Arbeitgeber Pforzheims und in der Region. Ob Siloah St. Trudpert Klinikum, Altenpflegeheim, Bildungszentrum, Arztpraxis oder Kindertagesstätte - nette und hilfsbereite Kolleg*innen sind die Basis im Berufsalltag.

  • Beruf, Freizeit und Familie

    Beruf, Freizeit und Familie

    Familienfreundliche Arbeitsbedingungen und flexible Zeitmodelle ermöglichen Dir, Beruf, Familie und Freizeit miteinander zu vereinbaren. Dass wir erfolgreich sind, beweist das Zertifikat audit „berufundfamilie“.

  • Gute und faire Bezahlung

    Gute und faire Bezahlung

    Ist für uns selbstverständlich. Wir bieten in vielen Bereichen eine Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) bzw. des TV-Ärzte/Marburger Bund, eine betriebliche Altersvorsorge (ZKV) und vermögenswirksame Leistungen an.

  • Kinderbetreuung

    Kinderbetreuung

    Mit 150 Kita-Plätzen in zwei Kindertagesstätten auf und in der Nähe des Klinikgeländes sind wir für Deine Familie da. Kinder erleben bei uns eine lebendige und anregende Atmosphäre.

  • Lebenslanges Lernen

    Lebenslanges Lernen

    Stillstand? Nicht bei uns! Der Zugang zur interaktiven Online-Fortbildungsplattform CNE des Thieme-Verlags sowie die Fort- und Weiterbildungsakademie „Bildung in Zusammenarbeit“ unterstützen Dich dabei, Dir immer neues Wissen anzueignen.

  • Nachhaltig zur Arbeit

    Nachhaltig zur Arbeit

    Mit den Öffentlichen unterwegs? Dann erhältst Du ein vergünstigtes Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr in Pforzheim und dem Enzkreis. Falls Du privat oder auf dem Dienstweg gerne das Fahrrad nutzt, hast Du die Gelegenheit, Dir ein (E-)Bike zu leasen.

  • Gesund bleiben

    Gesund bleiben

    Yogakurse, Nordic-Walking-Lauftreff, Kooperationen mit Fitnessstudios… In unserem Angebot ist sicher etwas für Dich dabei!

  • Kulturgremium

    Kulturgremium

    Es sind Menschen aus vielen verschiedenen Herkunftsländern bei uns beschäftigt. Bei uns gibt es eine Gruppe von Mitarbeitern, die sich regelmäßig trifft und interkulturelle Themen bespricht, Aktionen plant und auf Unterschiede und Gemeinsamkeiten aufmerksam macht. 

  • Bestens versorgt

    Bestens versorgt

    Frühstück und Abendessen sowie wechselnde Mittagsgerichte bieten wir zum Mitarbeiter-Tarif an. Kostenloses Mineralwasser ist inklusive.

  • Corporate Benefits

    Corporate Benefits

    Attraktive Marken online günstiger shoppen oder die nächste Reise buchen: Spezielle Mitarbeiterangebote über ein eigenes Portal (corporate benefits) machen es möglich.

    Laut Masernschutzgesetz vom 1. März 2020 müssen alle nach 1970 geborenen Beschäftigten die Masernschutzimpfungen oder eine Masernimmunität nachweisen.

    Onkologische Praxis (MVZ)

    Stellenanzeige weiterempfehlen?

    Senden Sie einem Freund oder einem Bekannten eine spannende Stellenanzeige zu.